Ein Ort zum Hören, Fühlen, Begreifen & Mitmachen.

Tag des Denkmals

Warum faszinieren uns eigentlich alte Häuser, Scheunen, Gemäuer oder sogenannten Lost Places? Vielleicht weil hier die Zeit stehen geblieben ist? … Wir haben das Gefühl, die Zeit für einen kurzen Augenblick überlisten zu können, die ja ansonsten gefühlt an uns vorbeirast. Vielleicht sind es aber auch die Geschichten, die unsere Phantasie beflügeln … oder die Sehnsucht nach Halt und überschaubaren Möglichkeiten in einer immer komplexer und vernetzter werdenden Welt. Orte wie der heimatHOF Gut Ziegenberg mit seinem geheimnissvollen Garten verfügen über einen ganz besonderen Zauber.

Wir öffnen zum „Tag des offenen Denkmals“ die Tore des heimatHOFS Gut Ziegenberg und freuen uns über alle, die Geschichten über Haus und Hof berichten können. Und natürlich über Gäste, die sich diese Geschichten gern erzählen lassen.

Wir laden ein zum „Tag des offenen Denkmals“ am 08. September 2019 ab 15.00 Uhr.